Saison:
Mai-Sept. 2019/2020
Preis ab:
€ 1.025,- p. P.
Dauer:
10 Tage/9 Nächte
Anreise:
täglich

Pkw-Rundreise durch Südschweden

Termine & Preise

Erleben Sie auf dieser Bilderbuch-Rundreise durch Südschweden einen Querschnitt des Landes – moderne, quirlige Metropolen ebenso wie große, meeresähnliche Seen, den Göta-Kanal, idyllische Städtchen und nicht zuletzt die charmante Ostseeinsel Öland. Sie übernachten in schönen Hotels mit einem ganz besonderen Ambiente. Die Fährpassagen ab/bis Deutschland sind inklusive.

Pkw-Rundreise durch Südschweden

Reiseverlauf

Termine & Preise

Fähranreise nach Trelleborg

Von gleich zwei deutschen Häfen aus können Sie per Fähre Südschweden erreichen. Steigen Sie entweder in Travemünde oder in Rostock ein. Die erste Nacht verbringen Sie an Bord.

Schonen und Malmö

Imagebank_Sweden-werner_nystrand-malmoe

Am Morgen erreicht die Fähre die südschwedische Hafenstadt Trelleborg. Von hier aus ist es nur eine kurze Autofahrt nach Malmö. Schwedens südliche Metropole besticht mit einer sehr schönen Altstadt und einem Schloss. Im westlichen Hafengebiet steht der spektakuläre Hochhausturm „Turning Torso“. Mit 190 Metern und 54 Stockwerken ist er der höchste Wolkenkratzer Skandinaviens sowie das dritthöchste Wohngebäude Europas. Neben der Öresundbrücke avancierte der Turm zum neuen Wahrzeichen Malmös.

Malmö - Färjestaden/Öland

Über die schöne Universitätsstadt Lund, die Renaissancestadt Kristianstad sowie die Barockstadt Karlskrona führt die heutige Route nach Kalmar. Hier wurde im 14. Jahrhundert die Kalmaer Union unterzeichnet, ein Bündnis zwischen Schweden, Norwegen und Dänemark. Schloss, Altstadt und ein prächtiger Dom sind auf jeden Fall einen Besuch wert. Die Insel Öland mit der Stadt Färjestaden liegt vis à vis von Kalmar. Übernachtung in Fjärjestaden.

Öland

Imagebank_Sweden-tina_stafren-Oeland

Am heutigen Tag können sie die schöne Insel Öland entdecken, die eine Länge von rund 130 km und eine Breite von maximal 16 km misst. In Borgholm etwa laden eine große Burgruine sowie die schöne Sommerresidenz der Königsfamilie zum Besuch ein. Der südliche Teil der Insel ist als Nationalpark geschützt. Besonders sehenswert ist die hiesige weitläufige Heidefläche „Stora Alvaret“. Übernachtung wie am Vortag.

Färjestaden/Öland - Gränna

Imagebank_Sweden-Jan_Simonsson-glassblowing

Heute geht es zurück aufs Festland. In der Zeit zwischen dem 20.6. und dem 20.8. können Sie auch per Fähre von Byxelkrok auf Nord-Öland aus nach Oskarshamn fahren (nicht inkludiert). Alternativ bietet sich wieder die Öland-Brücke an. Gleich hinter Kalmar schließt sich mit dem Südosten von Småland auch das berühmte „Glasreich“ an, in dem es rund ein Dutzend Glashütten sowie kleinere Glaskunsthandwerkstätten gibt. Eksjö ist neben der Stadt Nora eine der am besten erhaltenen Holzstädte. Rund sechzig Gebäude der hiesigen Altstadt stehen unter Denkmalschutz. Die Geschichte dieser Häuser reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück, der Grundriss des Viertels sogar bis ins Mittelalter. Besonders sehenswert ist der Hof Aschanska Gården. Tagesziel ist der Ort Gränna am Vätternsee. Bekannt ist der Ort für die hier hergestellten Zuckerstangen. Das Ortszentrum wird von Holzvillen dominiert. Gränna ist auch der Geburtsort des bekannten Ballonfahrers Salomon August Andrée, zu dessen Gedenken im Ort ein Museum existiert.

Ausflug Göta-Kanal

Gota_Kanal-MS_Diana

Der heutige Tag steht ganz im Zeichen des berühmten Göta-Kanals, ein Schmuckstück schwedischer Ingenieurskunst. Die Wasserstraße zieht sich quer durchs Land von Göteborg nach Stockholm. Von Gränna aus können Sie mit dem Auto am Kanal entlang über Borensberg nach Berg fahren und den wohl schönsten Kanalteil erleben. In Berg befindet sich zudem eine der spektakulärsten Schleusentreppen des Kanals. Auch der Ort Vadstena und das Kloster der heiligen Birgitta befinden sich auf der Route. Alternativ können Sie am heutigen Morgen über Vadstena nach Motala fahren, von wo aus im Sommer täglich Schiffstagestouren auf dem Kanal angeboten werden.

Gränna - Varberg

Heute verabschieden Sie sich vom Vätternsee und fahren an die schöne Westküste Schwedens. Das Tagesziel heißt Varberg, eine schöne Küstenstadt südlich von Göteborg.

Ausflug Göteborg

Imagebank_Sweden-nicho_soedling-gothenburg

Heute können Sie in aller Ruhe die Region erkunden. So bietet sich auf jeden Fall ein Ausflug nach Göteborg an, das sowohl mit PKW (in ca. 1 Stunde) und dem Regionalzug (in ca. 40 Minuten) zu erreichen ist. Göteborg ist die perfekte Mischung aus modernem Stadtleben, schwedischem Idyll und Geschichte. Die westschwedische Metropole begeistert zudem mit großartigen Park- und Gartenanlagen. Die Altstadt an den alten Wallanlagen ist sehr sehenswert. Wir empfehlen zudem eine Stadtrundfahrt per Boot.

Varberg - Trelleborg - Fähre nach Deutschland

Heute geht es wieder zurück zum Ausgangspunkt Ihrer Rundreise durch Südschweden - Trelleborg. Die letzte Nacht verbringen Sie auf der Fähre - wahlweise nach Travemünde oder Rostock. Während der Schiffspassage können Sie Ihre Rundreise ideal Revue passieren lassen, ehe Sie am nächsten Morgen die deutsche Ostseeküste erreichen.

Heimreise

Ankunft in Deutschland und individuelle Heimreise.

Hinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Preise p. P. in €

Saison Ab/bis Einzelzimmer Doppelzimmer Zustellbett (Erw.)
Saison A Rostock 1.140,- 1.025,- 329,-
Saison A Travemünde 1.140,- 1.120,- 329,-
Saison B Rostock 1.220,- 1.120,- 329,-
Saison B Travemünde 1.220,- 1.180,- 329,-

Saison A: 01.05.-20.06. & 19.08.-30.09.

Saison B: 21.06.-18.08.

Zustellbett Kind bis einschl. 12 Jahre: € 290,-

Aufpreis für Abfahrten Freitag und Samstag ab Rostock: Saison A: € 80,- gesamt/ Saison B: € 186,- gesamt

Aufpreis für Abfahrten Freitag und Samstag ab Travemünde: nur Saison B: € 120,- gesamt

Leistungen

  • Fährüberfahrten Travemünde/Rostock-Trelleborg und zurück inkl. Mitnahme Standard-PKW
  • 2 Übernachtungen auf der Fähre in Doppel-Außenkabine mit Du/WC (ohne Mahlzeiten)
  • 7 Übernachtungen in guten, geschmackvollen Mittelklassehotels im Zimmer mit Du/WC
  • 7x Frühstück
  • Reiseführer nach Wahl
  • Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Reiseversicherung
  • An-/Abreise Rostock/Travemünde
  • Mahlzeiten auf der Fähre
  • Optionale Ausflüge/Eintritte