Saison:
Juni - Aug. 2023
Preis ab:
€ 1.855,- p. P.
Dauer:
8 Tage/7 Nächte
Anreise:
feste Termine

Busrundreise durch Norwegen

Termine & Preise

Eine traumhafte Reise in den hohen Norden Norwegens. Entdecken Sie die unvergesslichen Vesterålen und die schroffen, beeindruckenden Lofoten mit ihren pittoresken Fischerdörfern. Spannende Besichtigungen des Wikinger-Museums in Borg oder der Besuch des Stockfisch-Museums im Süden der Lofoten runden Ihren Aufenthalt ab. Natürlich steht auch eine Führung im Hurtigruten-Museum auf dem Programm. Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte dieser unvergesslichen Region. Kleingruppenreise mit min. 15 Personen (maximal 25 Personen).

Busrundreise durch Norwegen

Reiseverlauf

Termine & Preise

Anreise Tromsø

Anreise in Eigenregie nach Tromsø. Am Flughafen erwartet Sie bereits Ihr Transferbus der Sie in Ihr Hotel bringt, sowie Ihr Reiseleiter, der Sie auf der gesamten Reise begleitet. Je nach Ankunftszeit haben Sie noch etwas Zeit für einen kleinen Spaziergang in der schönen Innenstadt.

Tromsø - Bardu - Narvik - ca. 240 KM

Eismeerkathedrale Tromsø

Vormittags werden Sie von Ihrem örtlichen Stadtführer und dem Bus erwartet und auf Ihrer 2-stündigen Stadtrundfahrt/-gang werden Ihnen die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt gezeigt. Die kleine und lebendige Metropole Tromsø, die sich auf einer Insel im Sund befindet, hat eine Vielzahl an Attraktionen zu bieten. Sie ist bekannt als „Tor zum Eismeer“ und auch als nördlichste Universitätsstadt der Welt. Werfen Sie einen Blick auf die imposante Eismeerkathedrale! 
Ihr Guide wird Ihnen alles Wissenswerte über diese interessante Stadt mitteilen. Anschließend verlassen Sie Tromsö und fahren in südlicher Richtung. Ihr nächster Stopp ist Bardu. Hier empfiehlt sich ein Besuch im Polar Park: Der nördlichste Tierpark der Welt und Heimat von Norwegens großen Raubtieren wie Bären, Wölfe und Luchse sowie Hirsche, Elche, Rentiere und Moschusochsen (fakultativ).
Schließlich erreichen Sie am Abend Narvik. Die Stadt ist umgeben von majestätischer Natur. Hohe Berge ragen über dem blauen Ofotfjord empor und bieten tolle Möglichkeiten zum Wandern und Skifahren. Im Sommer sorgt die Mitternachtssonne für lange, helle Nächte.

Narvik - Lofoten

Lofoten

Sie verlassen heute die E6 und fahren auf die Inselgruppe der Vesterålen. Vesterålen ist eine Region und Teil einer Inselgruppe etwa 300 km nördlich des Polarkreises vor der Küste Norwegens. Sie schließt nordöstlich an die bekanntere Region Lofoten an. Die Region bietet eine sehr abwechslungsreiche Landschaft: Schroffe Gebirgsformationen erheben sich direkt aus dem Meer, während einsame, weiße Sandstrände Assoziationen mit südlichen Ländern aufkommen lassen. Es gibt Fjorde, Schären, Flüsse und Seen, Moore, einsame Gebirgstäler und kleine Hochebenen. Der höchste Berg der Region ist mit 1.262 m der Møysalen auf der Insel Hinnøya. Vom Hauptort Svolvær geht es in zwei der schönsten und urigsten Fischerdörfer der Lofoten: Henningsvær gilt als das „Venedig des Nordens“ und ist im Winter eines der weltweiten Zentren für Dorschfischerei. Das benachbarte Kabelvåg war jahrhundertelang die heimliche Inselhauptstadt der Inselkette und beeindruckt u. a. mit der Lofotenkathedrale, der größten Holzkirche nördlich von Trondheim.
Variante 1: Ihr Ziel ist heute Mortsund. - ca. 315 KM Tagesstrecke
Variante 2: Rückfahrt nach Svolvaer, wo Sie in den wunderschönen Svinöya Rorbuern Börsenspiseri das Abendessen einnehmen (nur wenige Gehminuten von Ihrer Unterkunft entfernt) - ca. 270 KM Tagesstrecke

Lofoten

Lofoten

Der Süden des Archipels ist Ihr Ziel. Am Strand Ramberg erleben Sie karibisches Flair, denn selbst bei schlechtem Wetter leuchtet das Wasser in einem hellen Türkis. Ein weiteres Highlight ist mit Sicherheit der kleine Ort Reine, ein idyllisches und pittoreskes Fischerdorf auf Moskenesøy. Die Lage und Kulisse vor dem steilen Berg Reinebringen und am Kirkefjord sind einfach atemberaubend. In Å, der südlichsten Ortschaft der Lofoten, besichtigen Sie auf einer Führung das Stockfischmuseum, das einzige seiner Art weltweit.
Sie bekommen einen Einblick in die langjährige Geschichte der ältesten Exportware Norwegens, die schon seit dem 8. Jahrhundert eine bedeutende Rolle im Leben der Lofotenbewohner spielt.
Variante 1: Anschließend Rückfahrt nach Mortsund. - ca. 150 KM Tagesstrecke
Variante 2: Anschließend Rückfahrt nach Svolvaer. - ca. 220 KM Tagesstrecke

Lofoten

Lofoten

Am heutigen Tag tauchen Sie tief in die Historie und Kultur der Inselbewohner ein. Zuerst geht die Fahrt nach Vikten, wo Sie in der dortigen Glashütte von den Besitzern höchstpersönlich durch die lange Geschichte der Glasbläserei begleitet werden. Mit seiner stimmungsvollen, weil völlig abgeschiedenen Lage am Rande der Lofoten, trägt das Dorf Vikten zu einem einzigartigen Erlebnis bei. Später fahren Sie in das ebenso einzigartige Wikingermuseum in Borg. 
Auf einem Rundgang erfahren Sie alles über das Leben und Wirken der alten Nordmänner auf den Lofoten. Am Lagerfeuer wird Ihnen bei einer Wikingershow ein einheimisches Mittagessen serviert.
Variante 1: Ihr Ziel ist heute Svolvær. - ca. 115 KM Tagesstrecke
Variante 2: Übernachtung in Svinöya Rorbuer - ca. 200 KM Tagesstrecke 

Lofoten - Harstad

Innovation_Norway-CH-Fisherman-s-shack2-Reine-Lofoten-Nordland

Heute heißt es Abschied nehmen von den Lofoten. In Svolvær haben Sie vormittagsnoch die Möglichkeit an an einer spannenden Bootsfahrt durch den malerischen Trollfjord teilzunehmen (fakultativ). Die Reise geht anschließend weiter nach Fiskeböl und hier setzen Sie mit einer kurzen Fährpassage über nach Melbu auf den Vesteralen. In Stokmarknes besuchen Sie das Hurtigrutenmuseum zu besuchen (inklusive): Nehmen Sie an einer Reise durch die Geschichte von Hurtigruten auf innovative und aufregende Weise teil. Die an Land angedockte MS Finnmarken (1956) ist ein Denkmal der norwegischen Küstengeschichte und liegt im Stadtzentrum von Stokmarknes. Stokmarknes ist der Geburtsort des Hurtigruten- Küstenexpressbetriebs, der seit Juli 1893 betrieben wird. An Bord der MS Finnmarken, können Sie das frühere Leben entlang der Küste nachempfinden. Sie werden die Geschichte von Seeleuten und Pionieren, Passagieren und Menschen entlang der norwegischen Küste von Bergen bis Kirkenes kennenlernen. Besuchen Sie die Brücke, alte Kabinen, Ausstellungen, das Café und den Rest des Schiffes. Die Reise geht nun nach Harstad. Die Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt zu den Vesterålen und den Lofoten und hat einiges zu bieten: Auf der Halbinsel Trondenes liegt die nördlichste, aus Stein errichtete Kirche der Welt aus dem späten Mittelalter (ca. 1250), eine der größten Kanonen aus dem 2. Weltkrieg und Überreste von Wikingersiedlungen. Im historische Zentrum von Trondenes wird die Geschichte der Region Harstad dargestellt. (inklusive) Das schöne Stadtzentrum befindet sich direkt am Wasser – hier lohnt ein Spaziergang. 

Harstad - Tromsø

Henningsvær

Heute geht es dann auf das Expressboot und zurück nach Tromsö. Bestaunen Sie nun die atemberaubende Landschaft vom Wasser aus! Ankunft in Tromsö am Abend. Der Bus bringt derweil Ihr Gepäck auf dem Landweg zurück nach Tromsö.
Bitte beachten Sie, dass derzeit noch keine Infos zum Fahrplan für das Expressboot für 2023 vorliegen und wir uns Änderungen vorbehalten müssen.

Tromsø - Heimreise

Je nach Flugzeiten haben Sie noch Zeit für einen Bummel. Der Check out sollte bis spätestens 11.00 Uhr erfolgen. Transfer zum Flughafen und Sie treten die Heimreise in Eigenregie an.

Hinweis

Änderungen im Routenverlauf und Unterkunftswechsel vorbehalten. 

Preise p. P. in €

Saison Einzelzimmer Doppelzimmer
Variante 1 2.180,- 1.855,-
Variante 2 (Termin 10.06.2023) 2.461,- 2.039,-
Variante 2 (Termin 08.07.2023) 2.468,- 1.998,-

Variante 1)
Feste Termine: 01.08.-08.08.2023 + 19.08.-26.08.2023 + 22.08.-29.08.2023

 

Variante 2)

Feste Termine: 10.06.-17.06.2023 + 08.07.-15.07.2023

 

Profitieren Sie von unserem Frühbucherrabatt bis zum 31.12.2022 und sparen Sie bei Buchung € 50,- pro Person. 

 

Leistungen

  • Variante 1:
  • Transfers Flughafen Tromsø – Hotel in Tromsø und retour
  • Busgestellung lt. Programm von Tag 2 ab Tromsö bis Tag 7 einschließlich
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse, Zimmer mit Du/WC
  • 3 Übernachtungen mit Halbpension im Statles Rorbusenter, Zimmer mit Du/WC
  • 2-std. Stadtrundfahrt/-rundgang Tromsø inkl. örtlichem, deutschsprachigen Guide
  • Eintritt Wikingermuseum Borg inkl. leichtem Mittagessen
  • Eintritt Stockfischmuseum Å
  • Eintritt Hurtigrutenmuseum Stokmarknes
  • Eintritt Historisches Zentrum Trondenes
  • Bootsfahrt Harstad – Tromsø
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Tromsø
  • Variante 2:
  • Transfers Flughafen Tromsø – Hotel in Tromsø und retour
  • Busgestellung lt. Programm von Tag 2 ab Tromsö bis Tag 7 einschließlich
  • 4 Übernachtungen mit Halbpension in Hotels der guten und gehobenen Mittelklasse, Zimmer mit Du/WC
  • 3 Übernachtungen mit Frühstück in den Svinöya Rorbuern, Svolvaer, Zimmer mit Du/WC
  • 3 x Abendessen im Restaurant Börsenspiseri in Svolvaer
  • 2-std. Stadtrundfahrt/-rundgang Tromsø inkl. örtlichem, deutschsprachigen Guide
  • Eintritt Wikingermuseum Borg inkl. leichtem Mittagessen
  • Eintritt Stockfischmuseum Å
  • Eintritt Hurtigrutenmuseum Stokmarknes
  • Eintritt Historisches Zentrum Trondenes
  • Bootsfahrt Harstad – Tromsö
  • deutschsprachige Reiseleitung ab/bis Flughafen Tromsö

Nicht im Reisepreis enthalten

  • An- und Abreise Tromsø
  • Reiseversicherung
  • Optionale Ausflüge/Eintritte