Saison:
September 2022
Preis ab:
€ 1.240,- p. P.
Dauer:
18 Tage/17 Nächte
Anreise:
täglich

ENTSPANNTE 18-TÄGIGE RUNDREISE

Termine & Preise

Wir haben für Sie in fünf verschiedenen Regionen die schönsten Hütten zu einer perfekten Rundreise zu den Kleinoden Westnorwegens kombiniert. Erleben Sie berühmte Fjorde, steile Berge, tosende Wasserfälle und glitzernde Gletscher in blau-türkis. Die Reise beginnt und endet in Oslo. Fahrtstrecke ca. 1.640 km ab/bis Oslo.

ENTSPANNTE 18-TÄGIGE RUNDREISE

Reiseverlauf

Termine & Preise

Anreise nach Oslo – Weiterfahrt nach LILLEHAMMER (ca. 180 km)

Individuelle Anreise nach Oslo. Weiterfahrt nach Lillehammer. Hier lohnt ein Besuch des Freilichtmuseums.

LILLEHAMMER – RØROS (ca. 230 km)

Heute fahren Sie weiter in nördlicher Richtung in die Region Røros. Ihre Hüttenunterkunft für die kommenden Tage liegt etwas südlich des charmanten Städtchens Røros.

Region Røros

Røros

Diese beiden Tage bieten viel Zeit für Ausflüge. Die ehemalige Bergbaustadt Røros hält Einiges bereit: Kleine alte Bergmannshäuser, Museen, viele kleine Läden und Cafés. Auch auf der Liste des UNESCO-Weltkulturerbes ist Røros schon länger platziert. Die Bergwelt im oberen Østerdal ist wie geschaffen für Ausflüge und Wanderungen in die Natur.

Røros –Stranda (ca. 350 km)

©Innovation Norway-Asgeir_Helgestad_Artic_Light_AS-Moschusochse_Dovrefjell

Über den Nationalpark Dovrefjell fahren Sie Richtung Westen. Mit Glück können Sie dort oben die urigen Moschusochsen sehen. Åndalsnes befindet sich am Romsdalsfjord. Hier finden Sie auch die beeindruckende Steilwand Trollveggen sowie weitere imposante Berge. Über die Serpentinenstraße Trollstigen erreichen Sie das Städtchen Stranda und damit Ihre Unterkunft für die nächsten 3 Nächte.

Stranda und Sunnmøre

Ålesund

Der Geirangerfjord, die Jugendstilstadt Ålesund oder der Vogelfelsen Runde: zahlreiche kulturelle, historische und natürlich landschaftliche Höhepunkte sind von Stranda aus ideal zu erreichen.

Stranda – Florø (ca. 270 km)

Heute wartet der Hjørundfjord, von vielen Kennern als einer der schönsten Fjorde des Landes bezeichnet. Der spektakuläre Weg dorthin führt durch das enge Norangsdal. Auch erreichen Sie am heutigen Tag die wilde Küste Norwegens. Ihre Unterkunft liegt bei Florø auf einer Halbinsel.

Küste bei Florø

Die Inselwelt vor der Halbinsel ist vielfältig und lässt sich per Boot auf einer geführten Tour erkunden. Oder Sie leihen sich selbst ein Boot für einen Tag und gehen angeln? Vielleicht können Sie dann am Abend selbstgefangenen Dorsch in der Pfanne braten.

Florø – Lærdal (ca. 260 km)

Lovatnet

Die Fahrt über das schöne Gaularfjell entlang des Fossesti (Wasserfallweg) hat es in sich. Ein Wasserfall folgt dem nächsten. Von oben haben Sie einen schönen Blick auf die weiße Gletscherkuppe des großen Gletschers Jostedalsbreen. Am Sognefjord erreichen Sie eine der beiden norwegischen Obstregionen. Ihr Ziel ist der Ort Lærdal am Sognefjord.

Sognefjord

Nærøyfjord

Lærdal ist ebenfalls ein idealer Ausgangsort für Ausflüge. Die schöne alte Stabkirche in Borgund, Flåm mit seiner steilen Bahnstrecke oder eine Bootstour durch den engen Nærøyfjord (UNESCO-Weltnaturerbe) – das sind nur einige der zahlreichen spannenden Optionen. Auch ein Autoausflug über den Schneeweg nach Aurland mit dem Aussichtspunkt Stegasteinen lohnt sich.

Lærdal – Geilo (ca. 140 km)

Die Fahrt über Hemsedal führt Sie ins innere Bergland. Weitere Berglandschaften erleben Sie, wenn Sie die Bergstraße von Hemsedal Richtung Ål wählen. Die schmale Straße ist etwa 40 km lang. Geilo ist einer der größten norwegischen Wintersportorte. Er entstand beim Bau der berühmten Bergenbahn und ist heute im Winter wie im Sommer ein beliebtes Reiseziel.

Geilo

Geilo befindet sich auf der Hochebene Hardangervidda. Unendlich viele Wanderrouten zu Aussichtspunkten und durch großartige Landschaften warten darauf entdeckt zu werden. Wer aktiv sein möchte, ist in Geilo auf jeden Fall richtig.

Geilo – Oslo (ca. 220 km)

©Innovation Norway - CH-Royal-Palace-Oslo

Die Reise führt wieder zurück nach Oslo. Das Hallingdal ist ein artenreiches Tal. In Flå finden Sie zudem einen Tierpark mit nordischen Tieren. In Oslo angekommen haben Sie ausreichend Zeit, die norwegische Hauptstadt zu erkunden.

OSLO – HEIMREISE

Nach einem ausgiebigen Frühstück machen Sie sich auf den Weg in Ihre Heimat. Individuelle Heimreise.

Verlängerung

Buchen Sie eine Verlängerungsnacht in Oslo ab € 70,- p. P. im DZ inkl. Frühstück.

Hinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Der Preis für ein Kind gilt bei zwei zahlenden Erwachsenen. Maximale Belegung im Ferienhaus/Ferienwohnung 4 Personen. Preise für andere Hütten-Typen und eine Belegung mit mehr als 3 Erwachsenen auf Anfrage.

Preise p. P. in €

Unterkunft 1er-Belegung 2er-Belegung 3er-Belegung
Mittelklassehotels (Zimmer mit Du/WC), Hütten (2 Schlafzimmer) 3.320,- 1.760,- 1.240,-

Zustellbett Kind bis einschließlich 12 Jahre: € 190,-

Leistungen

  • 15 Übernachtungen in Hütten mit 2 Schlafzimmer und Du/WC zur Selbstverpflegung, inkl. Endreinigung und Wäschepaket
  • 2 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels inkl. Frühstück im DZ mit Du/WC
  • Innernorwegische Fähre Hellesylt–Geiranger
  • Taschenreiseführer nach Wahl
  • Straßenkarte auf Wunsch

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Reiseversicherung
  • An-/Abreise Oslo
  • Optionale Ausflüge/Eintritte