Für viele ist das Auto das beliebteste Reisemittel nach Dänemark, dabei gibt es auch andere Wege das Land im Norden zu erreichen. Wir haben eine Auswahl der wichtigsten Anreisemöglichkeiten sowie Einfuhrbestimmungen für Dänemark zusammengestellt.

 

 

Kopenhagen Hauptbahnhof

Mit dem Auto

Das Auto ist eines der beliebtesten Anreisemittel nach Dänemark. Über die A7 erreicht man die deutsch-dänische Grenze von Hamburg aus in ca. 2h. Von hier aus geht es per E45 in den Norden. Zu einigen dänischen Inseln besteht eine Brücken- oder Dammverbindung, wie z. B. nach Rømø oder Fünen. Was Sie auf dänischen Straßen beachten müssen, erfahren Sie auf der Seite Autofahren in Dänemark.


Mit dem Zug

Ab Hamburg besteht eine Bahnverbindung per ICE und EC nach Kopenhagen (Dauer ca. 5 Stunden). Ab Flensburg fährt ein Intercity nach Frederica in Jütland, von wo Sie aus über Umsteigeverbindungen weiter reisen können.

 

Mit der Fähre

Verschiedene Fährverbindungen ermöglichen die Anreise nach Dänemark. Insbesondere die Ostsseeinseln sind häufig nur auf dem Wasserweg zu erreichen. Ab Rostock besteht eine Verbindung nach Gedser (Dauer ca. 2 Stunden) mit Scandlines, ebenso ab Puttgarden auf Fehmarn nach Rødby (Dauer ca. 45 Minuten). Innerhalb des Landes operiert meist die Gesellschaft Færgen den Fährverkehr zwischen den Inseln. Nach Bornholm führt eine Fährverbindung ab Sassnitz auf der Insel Rügen.


Mit dem Flugzeug

Der Großteil aller Flugverbindungen führt in die dänische Hauptstadt Kopenhagen. Der Flughafen liegt rund 8 Kilometer vor dem Stadtzentrum. Es gibt tägliche Verbindungen von z. B. Scandinavian Airlines und diversen Billig-Fluglinien. Vom Flughafen aus führt eine U-Bahn oder Busse in die Innenstadt. Zur Weiterreise steht z.B. die Greyhound Buslinie bis nach Malmö in Schweden zur Verfügung.


Mit dem Bus

Durch den Ausbau des Fernbusnetzes stehen mittlerweile mehrere Verbindungen nach Kopenhagen zur Verfügung. Direktverbindungen gibt es z. B. ab Hamburg, Berlin, Rostock oder Köln. Umsteigeverbindungen bringen Reisende von verschiedenen Städten in die Hauptstadt.

 

Einfuhrbestimmungen

Waren für den persönlichen Gebrauch können nach Dänemark eingeführt werden. Folgende Mengenbeschränken sind hierbei gültig:

Alkohol

- 90 Liter Wein, davon max. 60 Liter Schaumwein, oder
- 110 Liter Bier, oder
- 20 Liter Zwischenerzeugnisse unter 22% Volumenalkohol, wie z. B. Sherry, oder
- 10 Liter Spirituosen über 22% Volumenalkohol

Das Mindestalter für die Einfuhr von Bier und Wein ist 16 Jahre (bis zu 16,4% Volumenalkohol), für Spirituosen und Zwischenerzeugnisse 18 Jahre.

Tabak

- 800 Stück Zigaretten, oder
- 300 Stück Zigaretten bei Einreise über Bulgarien, Kroatien, Lettland, Litauen oder Ungarn, oder
- 400 Stück Zigarillos, oder
- 200 Stück Zigarren, oder
- 1 kg Rauchtabak

Das Mindestalter für die Einfuhr von Tabakwaren ist 18 Jahre.

Alle Angaben ohne Gewähr. Weitere Informationen stellt die dänische Zollbehörde zur Verfügung.

 

Unsere Reiseangebote in Dänemark

 

Testimonials

Ich wollte immer nochmal geschrieben haben, dass uns unsere Norwegenreise 2015 auf die Lofoten, von Ihnen organisiert, ausgesprochen gut gefallen hat. Alles hat gut geklappt und wir haben phantastische Wanderungen und Ausflüge gemacht.

Carsten L. Dezember 2016
Testimonials

Wir sind immer noch absolut begeistert von unserer Reise durch Skandinavien. Wir danken Ihnen für den wirklich tollen Service. Es war ein unglaublich entspannter Urlaub, da sie sich für uns um alles gekümmert haben. Wir werden auf jeden Fall

Timo K. August 2016
Testimonials

von einer schönen Reise wieder heimgekehrt, möchten wir es nicht versäumen, uns für Ihren Beitrag an unsererem Urlaub zu bedanken. Wir waren sowohl mit den Hotels und deren Service, als auch mit der von Ihnen vorgeschlagenen Fahrtroute sehr

Manfred T. August 2016
Testimonials

auf diesem Wege möchte ich Ihnen mitteilen, dass uns die von Ihnen geplante Reise nach Bergen ausgezeichnet gefallen hat. Wir freuen uns schon auf unsere nächste Reise nach Norwegen, die wir wieder mit Ihnen planen möchten.

Angelika B. August 2016
Testimonials

wir sind völlig knülle wieder zurück und überwältigt von den vielen Eindrücken. Besten Dank für die Organisation - hat alles gut funktioniert. Wir sind bestimmt bald wieder Kunde bei Ihnen. Dann mit mehr Zeit und weniger Stationen.

Uwe B. Juli 2016
Testimonials

...nach Rückkehr von meiner sehr schönen Reise mit allen Eisenbahnen durch Norwegen und Bussen zum Nordkap sowie hinunter durch Finnland und Schweden, möchte ich Ihnen mitteilen, dass alles gut vorbereitet war und (bis auf einen Punkt) auch ---

Peter Braasch September 2015
Testimonials

Ich möchte mich gerne bei Ihnen und Ihrem Team für die gut organisierte Reise bedanken. Wirklich alles hat sehr gut geklappt und die Hotels waren gut gewählt. Ihr Tipp in Norwegen Halbpension zu buchen war goldwert. ...

Alexandra L. August 2015
Testimonials

...erst einmal ganz herzlichen Dank für die tolle Skandinavienreise! Wir sind gestern Abend zurückgekommen und es hat uns wirklich sehr gut gefallen. Sehr praktisch, wenn man einfach nur die Gutscheine abgibt und es meistens dann auch

Corinna S. August 2014
Testimonials

Wir möchten uns bei Ihnen und Ihrem Team für die gelungene Organisation unserer Rundreise bedanken. Es war ein wunderschöner Urlaub, nicht zuletzt durch die schön gelegenen, tollen Hotels und die hervorragende Verpflegung. Wir waren rundherum

Silvia Endres Juli 2014
Testimonials

Gerne teilen wir Ihnen mit, dass der Urlaub rundum gelungen war! [...] Vielen Dank für diese schöne Reise!

Stefanie M. September 2013
Testimonials

Die Reiseroute "Schönes Land" war sehr gut. Hotels haben mir gut gefallen bis auf eines.

Probe Kunden Sommer 2012 Juli 2012