Viele Wege führen nach Finnland. Ob eine ausgedehnte Anreise mit dem Auto über Land, per Fähre ab verschiedenen deutschen Häfen oder mit dem Flugzeug - letztendlich bestimmen Zeit, Anspruch und Geld die Wahl des richtigen Reisemittels. Wir haben eine Reihe von Anreisemöglichkeiten für Sie zusammengestellt. Gern sind wir Ihnen zudem bei der Buchung eines passenden Anreisepakets behilflich.

 

 

Mit dem Auto

Eine der beliebtesten Anreisemöglichkeiten per Auto ist die Kombination mit einer Fährüberfahrt ab Schweden, Dänemark oder Deutschland. Darüber hinaus können auch Fährüberfahrten ab Talllinn (Estland) und St. Petersburg zur Anreise genutzt werden. Auch die Anreise auf dem Landweg ist möglich, wenn auch langwierig. Die Route führt über Polen und das Baltikum nach Russland und schließlich nach Finnland.

 

Mit der Fähre

Visit Finland

Die Anreise per Fähre erfreut sich großer Beliebtheit, so ist auch die Auswahl der Anbieter entsprechend breit gefächert. Ab Deutschland verkehrt die Reederei Finnlines ab Lübeck-Travemünde in rund 27 Stunden.

Ab Schweden fährt die estische Reederei Tallink von Stockholm nach Helsinki in rund 17 Stunden, nach Turku in rund 12 Stunden Fahrtzeit. Von Estland aus erreicht man Helsinki merhmals täglich in rund 2 Stunden mit der Schnellfähre.

Mit dem Flugzeug

Sie erreichen Finnland ganzjährig mit Linienflügen von zahreichen Flughäfen aus. Linienflüge finden in der Regel (mehrmals) täglich statt. Die meisten internationalen Flugzeuge landen im Flughafen Helsinki-Vantaa (19 km nördlich der Stadt gelegen). Wir prüfen gern die aktuellen Preise und buchen Ihren Flug in den Norden. Zur Weiterfahrt stehen verschiedene Busse zur Verfügung. Der Bus 615 pendelt je nach Tageszeit alle 10 bis 50 Minuten von 6 Uhr morgens bis 1 Uhr nachts (letzte Abfahrt am Flughafen) zwischen dem Hauptbahnhof Helsinki und dem Flughafen. Eine Fahrt dauert ca. eine halbe Stunde. Etwas schneller sind die Busse der Finnair, die etwa alle 20 Minuten zum Bahnhof führen.

 

Zollbestimmungen für die Einreise


Reisende aus EU-Mitgliedsstaatendürfen folgende Waren einführen, weitere Informationen zu den Einreisebestimmungen gibt es auf der Webseite der finnischen Zollbehörden.

Alkoholische Getränke

- 110 Liter Bier (über 0,5%) oder
- 10 Liter anderer alkoholischer Getränke (über 1,2% Ethylalkohol), wie Spirituosen oder Long Drinks aus Ethylalkohol oder
- 20 Liter von alkoholischen Zwischenprodukten (max. 22%), wie z. B. Aperitifs oder
- 90 Liter Wein, von denen maximal 60 Liter Perlwein sein dürfen (beinhaltet auch Long Drinks und Ciders aus Fermentation).

Alkohol und alkoholische Getränke dürfen nur von Personen über 18 Jahren eingeführt werden. Die Altersgrenze für die Einfuhr von alkoholischen Getränken mit einem Alkoholgehalt von mehr als 22 Volumenprozent ist 20 Jahre.
 

Tabakwaren

Reisende über 18 Jahre dürfen folgende Mengen einführen, sofern Warnhinweise über die gesundheitlichen Schäden von Tabakwaren auf Finisch und Schwedisch sowie Angaben über Teer, Nikotin und Kohlenmonoxidgehalt und Identifikationsinformationen fehlen:

- 200 Stück Zigaretten oder
- 50 Zigarren oder
- 100 Zigarillos oder
- 250 Gramm andere Tabakwaren
 

Landwirtschaftliche Erzeugnisse

Reisende aus EU-Mitgliedsstaaten dürfen unbegrenzt landwirtschaftliche Erzeignisse nach Finnland einführen. Sonderregelungen können für bestimmte Pflanzenarten zutreffen. Weitere Informationen auf der Seite www.evira.fi.

Unsere Reiseangebote in Finnland