Saison:
Mai-Sept. 2019/2020
Preis ab:
€ 856,- p. P.
Dauer:
10 Tage/9 Nächte
Anreise:
täglich

10 Tage PKW-Rundreise

Termine & Preise

Bestimmte Routen Norwegens sind für ihre spektakulären Aussichtspunkte und Panoramen bekannt und entsprechend gekennzeichnet. Hier durften sich Architekten „austoben“, indem sie einzigartige Aussichtspunkte oder Rastplätze entworfen haben, die sich perfekt in die atemberaubende Landschaft einfügen. So sind Routen wie die „Nordseestraße“, der „Gaularfjellvegen“ der „Sognefjellsvegen“ sowie die „schwebende Straße“ auf der Hochebene „Valdresflya“ - allesamt offiziell „Nasjonale Turistveger“ und Teil der Reise.

10 Tage PKW-Rundreise

Reiseverlauf

Termine & Preise

Anreise nach Kristiansand

Anreise in die schöne Stadt Kristiansand an der Südküste Norwegens. Neben zahlreichen Sehenswürdigkeiten bietet Kristiansand sogar einen Stadtstrand.

Kristiansand - Sandnes

Innovation_Norway-Johan_Wildhagen-Houses-Southern-Norway

Erste Station der heutigen Etappe ist das malerische Küstenstädtchen Flekkefjord. Die architektonische Perle, bestehend aus der Altstadt „Holländerbyen“, ist zugleich Tor zur „Nordseestraße“, die malerische Ausblicke auf die hiesige Küstenlandschaft bereithält. Neben der Felsformation Hellaren passieren Sie auch den wunderschönen Songdalstrand. Ihr heutiges Tageziel Sandnes bildet zusammen mit dem 15 km entfernten Stavanger eine Zwillingsstadt. Sandnes ist auch als Norwegens Fahrradstadt bekannt. Übernachtung in Sandnes.

Sandnes - Sauda

Preikestolen

Der Preikestolen (Kanzel) am Lysefjord leitet den überwältigenden Fjordteil dieser Reise ein. Das weltberühmte Felsplateau misst 25 m x 25 m und krönt den 600 m senkrecht aus dem Lysefjord aufragenden Felsen. Besondere Stationen auf dieser Strecke sind die architektonisch spektakulären Aussichtspunkte an der Schlucht Allmannajuvet sowie am Wasserfall Svandalsfossen. Übernachtung in Sauda.

Sauda - Norheimsund

Die Bergstraße von Sauda hat ebenfalls jede Menge zu bieten. So auch den schönen Wasserfall „Låtefoss“. Der hier beginnende Fjordarm Sørfjord ist der wohl schönste Teil des Hardangerfjords. Von der Ortschaft Odda aus fahren Sie am Westufer des Fjords bis Utne. Genießen Sie einen traumhaften Blick auf den verzweigten Fjord. In Jondal können Sie bis zum Folgefonni-Gletscher hochfahren. Heutiges Ziel ist das Städtchen Norheimsund. Übernachtung in Norheimsund.

Norheimsund - Balestrand

Balestrand

Das Städtchen Voss ist zugleich das Zentrum der gleichnamigen Kommune. Zu den Sehenswürdigkeiten zählen die alte Kirche und der schöne Ortskern. Die hiesige Umgebung ist auch Eldorado für viele Aktivitäten und Sportarten wie etwa Rafting, Paragliding, Reiten, Mountainbiking oder auch Kajaktouren. Entlang des Gebirges Vikafjell führt die Route zum Sognefjord. Die Obstgemeinde Balestrand liegt direkt am Nordufer des Hauptarms. Übernachtung in Balestrand.

Balestrand - Hafslo

Innovation_Norway-CH-Woman-Likholefossen_waterfall-Gaularfjell-Sogn-og-Fjordane

Die Region Gaularfjellet trägt den Beinamen „Heimat der Wasserfälle“. Die jüngst fertiggestellten Aussichtplattformen „Utsikten“ und „Fossestien“ bieten großartige Perspektiven. Durch die schönen Ortschaften Jölster und Sogndal erreichen Sie den inneren Sognefjord. Das hiesige Gebiet beherbergt viele, alte Stabkirchen. Die älteste von allen steht in Urnes.

Hafslo - Lom

Der Sognefjellsvegen beginnt mit dem Aufstieg von Skjolden am Fjord. Der Weg von Turtagrø aus bietet großartige Blicke aus der Vogelperspektive. Die Straße ist die höchstgehende Pass-Straße in Norwegen. Entlang des Sognefjells passieren Sie auch den Rastplatz Mefjell, der mit einer Kunstinstallation in Form eines großen Steinrahmens besticht. Der Aussichtspunkt Nedre Oscarshaug ist indes einer der schönsten Aussichtspunkte der Passstraße. Später passieren Sie mit dem Galdhöpiggen, den höchsten Gipfel Norwegens, ehe Sie das Örtchen Lom im Ottatal erreichen. Übernachtung in Lom.

Lom - Beitostølen

Jotunheimen

Die Straße führt über die Hochebene Valdresflya entlang des Gebirgsrückens Besseggen. Der Wanderweg auf dem Besseggen ist einer der bekanntesten Routen Norwegens. Sie haben jetzt die Bergregion Jotunheimen zu rechten Seite, die wunderschöne Ausblicke preisgibt. Ihr heutiges Tagesziel ist der kleine Wintersportort Beitostølen. Übernachtung in Beitostølen.

Beitostølen - Oslo

Aker Brygge in Oslo

Durch das Tal Valdres führt Ihre letzte Etappe in die Hauptstadt Oslo. Die letzte Nacht wohnen Sie am Stadtrand der Hauptstadt, von wo aus Sie die vielen Sehenswürdigkeiten bequem erreichen können.

Oslo und Heimreise

Vielleicht haben Sie noch etwas Zeit in Oslo, bevor es auf die individuelle Heimreise geht.

Hinweis

Änderungen des Reiseverlaufs vorbehalten.

Wir bieten Ihnen den Abschluss einer Reiseversicherung über unseren Partner ERGO Reiseversicherung an.

Informationen für Reisende mit eingeschränkter Mobilität: Generell sind unsere Reisen für Personen mit eingeschränkter Mobilität ungeeignet. In Einzelfällen prüfen wir gerne, ob wir Ihre Reisewünsche dennoch realisieren können. Sprechen Sie uns an.

Preise p. P. in €

Unterkunft Einzelzimmer Doppelzimmer Zustellbett (Erw.)
gute Mittelklassehotels, Zimmer mit Du/WC 1.262,- 856,- 499,-

Zustellbett Kind bis einschl. 12 Jahre € 309,-

Halbpension (nicht in Kristiansand): € 263,- p. Erw./ € 158,- p. Kind

Leistungen

  • 9 Übernachtungen in guten Mittelklassehotels im Zimmer mit Du/WC
  • 9x Frühstück
  • innernorwegische Fähre Lauvvik-Oanes
  • Fjaerlandstour (Bootstour) Balestrand - Hella - Fjaerland und zurück
  • Reiseführer nach Wahl
  • Straßenkarte mit eingezeichneten Unterkünften

Nicht im Reisepreis enthalten

  • Reiseversicherung
  • An-/Abreise Kristiansand/Oslo
  • Optionale Ausflüge/Eintritte