Mit eigenem PKW oder

Mit dem Auto oder einem Wohnmobil lässt sich Norwegen wunderbar auf eigene Faust erkunden. Wir bieten Ihnen eine große Auswahl an Autorundreisen in Norwegen  und halten darüber hinaus viele weitere Norwegen Reiseangebote für Sie bereit. Das Verkehrsnetz in Norwegen ist sehr gut ausgebaut, aufgrund der Geographie des Landes bleibt der Straßenbau vielerorts eine Herausforderung. Viele innernorwegische Fähren ergänzen das Angebot und bieten neben den vielen gesparten Straßenkilometern entspannende Schifffahrten inmitten herrlicher Natur. 

Per Mietwagen und Wohnmobil

Wenn Sie nicht mit Ihrem eigenen Fahrzeug nach Norwegen kommen möchten, empfiehlt sich ein Mietwagen für Ihre individuelle Entdeckungsreise. Vorschläge für den Norwegen Urlaub geben Ihnen unsere Mietwagenangebote. Die Kaution wird vor Ort ausschließlich mit der Kreditkarte des Fahrers hinterlegt. Für die individuelle Erkundung des Nordens, können wir Ihnen auch die Anmietung eines Wohnmobils anbieten. Die Anmietstation für Abholung und Rückgabe befindet sich in Bergen im Norden der Stadt (nicht am Flughafen). Lesen Sie mehr über unsere Wohnmobilangebote.

Hardangerfjord © Innovation Norway

Autofahren in Norwegen

Eine Autoreise durch Norwegen kann ein unvergleichliches Erlebnis sein. Alle angebotenen Reisen können Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen unternehmen. Das Straßennetz ist gut ausgebaut, allerdings sollten Sie wesentlich mehr Zeit pro Strecke einplanen als in Ihrer Heimat. Auf schmalen und kurvigen Gebirgsstraßen ist besondere Vorsicht geboten und ab und zu gibt es Tunnel, die nur schlecht beleuchtet sind. Defensives Fahren ist jederzeit angesagt, auch um Wildunfälle zu vermeiden. Einige Strecken sind im Winter gesperrt und manchmal erst ab Juni befahrbar. Die Serpentinenstraße Trollstigen ist beispielsweise zwischen Ende Oktober und Mai geschlossen. Die aktuellen Sperrzeiten entnehmen Sie bitte den Seiten von www.vegvesen.no. Vorallem in Fjordnorwegen verbinden Fähren und Schnellboote die einzelnen Regionen miteinander. Einige Touristenfähren haben nur wenige Abfahrten pro Tag und nur eine begrenzte Anzahl der Strecken lassen sich reservieren. Daher empfiehlt sich, vorab die Abfahrtszeiten zu prüfen. Dies können Sie über unsere Seite innernorwegische Fähren vorab tun.

Wenig Verkehr macht Ihre Autoreise durch beeindruckende Landschaften sehr angenehm, jedoch sollten Sie einige Dinge undbedingt beachten, wenn Sie auf den Straßen Norwegens unterwegs sind. Vorschriften und Informationen zum Straßenverkehr  finden Sie auf  www.visitnorway.com

© Innovation Norway - Fredvang-Lofoten-Nordland

Maut in Norwegen

Mit den vielen Fjorden und Bergen ist Straßenbau in Norwegen teuer und viele Straßenprojekte werden über Straßenmaut teilfinanziert. Auch in Städten wird präventiv Maut verlangt. Mietwagen verfügen bereits über einen elektronischen Chip (AutoPASS) für die Mautstraßen. Wenn Sie unterwegs sind, registriert dieser automatisch die vorgegebene Maut und der Betrag wird im Nachgang von Ihrer Kreditkarte abgebucht. Reisende mit eigenem Wagen können sich für die automatische Zahlung der Maut mit KFZ-Kennzeichen und Kreditkarte bei www.autopass.no registrieren oder einfach im Nachhinein die Rechnung abwarten. Hier erhalten Sie auch weitere Informationen zum norwegischen Mautsystem und zur Zahlung der Maut direkt vor Ort.

Da immer wieder neue Straßen hinzukommen oder vollständig finanzierte Straßen wieder frei werden, ist die Liste der Mautstraßen ständig Änderungen unterworfen. Hier finden Sie eine aktuelle Liste der Mautstraßen in Norwegen inkl. der Preise.

Norwegische Landschaftsrouten

In Norwegen gibt es derzeit 18 ausgewählte Straßen durch die schönste norwegische Natur. Diese Routen werden auch "Grüne Straßen" genannt und sind ein landesweites Projekt, um landschaftlich und architektonisch reizvolle Strecken für den Tourismus zu erschließen. Hier finden Sie eine Zusammenfassung der Landschaftsrouten mit Kurzbeschreibung.

Norwegische Nationalparks

Um das norwegische Naturerbe zu schützen und für zukünftige Generationen zu erhalten wurden zahlreiche schützenswerte Landschaften als Nationalparks ausgewiesen. Norwegen hat aktuell über 40 Nationalparks, davon 7 auf Svalbard. Diese Parks bieten die unterschiedlichsten Landschaften und viele spannende Aktivitäten in der freien Natur. Erfahren Sie mehr über norwegische Nationalparks.