Was ist los in Schweden?

Schweden hat das ganze Jahr hindurch eine Reihe von Veranstaltungen zu bieten, die einen Besuch im Norden noch attraktiver machen. haben Sie ein bestimmtes Event ins Auge gefasst? Dann lassen Sie es uns wissen und wir schneidern Ihnen Ihr individuelles Rahmenpaket rund um diese Veranstaltung zusammen. Sprechen Sie uns einfach an.

 

 

 

Februar

Wintermarkt der Samen

Der Februar steht ganz im Rahmen der Sami-Kultur. So finden sich zahlreiche Samen und Touristen zum alljährlichen Wintermarkt in Jokkmokk zusammen und feiern drei Tage lang die hiesige Kultur. Neben über 500 Marktständen mit allerlei Pelzkleidung, Kunsthandwerk und kulinarischen Highlights steht das Feiern der samischen Traditionen im Vordergrung. Wer möchte, kann hier sogar ein Rentiertaxi in Anspruch nehmen.
 

März

Norway ProTravel Bild

Wasalauf

Dalarna ist die Skihochburg in Schweden. Jedes Jahr im März finden sich tausende Schaulustige zum weltbekannten Wasalauf ein - ein über 90 Kilometer langer Skilanglaufwettbewerb. Neben den Profisportlern stehen in der Woche davor auch "normalen" Hobbylangläufern die Loipen für eine persönliche Herausforderung zur Verfügung.

Juni

Imagebank Sweden-Sara Ingman-Summer house

Stockholm Marathon

Malerisch an den Wasserwegen und am Schloss entlang führt der Stockholm Marathon, der bereits seit 1979 in der schwedischen Haupstadt ausgetragen wird. Aufgrund des großen Andrangs ist die Telnehmerzahl auf 21.000 Läufer limitiert worden. Da sollte man sich frühzeitig registrieren oder das Spekatkel einfach als Zuschauer verfolgen.

Mittsommernacht

Zum Bild von Schweden gehört das heitere Mittsommerfest einfach dazu. Die Feier anlässlich des hellsten Tag des Jahres ist eine urschwedische Tradition. In nahezu jedem Ort wird ausgelassen getanzt und gefeiert und um den bunt geschmückten Baum getanzt. Als Zeitpunkt wird das dem 24. Juni nächst gelegene Wochenende gewählt.

Smaka på Stockholm (A Taste of Stockholm) 

Jedes Jahr lockt das begehrte Food Festival im Kungsträdgården (früher Restaurangernas Dag genannt), in Stockholm mehr als 350.000 Besucher an. Hier kommen Feinschmecker und Gourmets voll auf ihre Kosten, denn die Auswahl an köstlichen Gerichten und Drinks ist groß. Serviert wird das traditionelle bis ausgefallene Essen während des Festivals nicht nur in Restaurants, sondern auch von Foodtrucks und Ständen, und in vielen lokalen Geschäften. Der Eintritt ist frei.

August

Ystad Jazzfestival

Jazzfreunde aus Schweden und dem benachbarten Ausland merken sich im Sommer das Ystad Jazzfestival vor. Neben klassischen Konzerten werden insbesondere auch junge und kreative Musikarrangements gezeigt. Gepaart mit spannenden Veranstaltungsorten wie der Sankta Maria Kyrka bietet es sich an, in die südschwedische Stadt zu reisen.

Krebsfest

Den ganzen August hindurch verspeisen landein, landaus Schweden die leckeren Schalentiere. Restaurants und Schiffe bieten Krebsparties an, Familien genießen in geselliger Runde selbstgefangene Krebse mit dem einen oder anderen Schnaps und der Göta Kanal verwandelt sich in ein 200 Kilometer langes kulinarisches Paradies.

Oktober

Imagebank Sweden - Björn Tesch

Kanelbullens Dag

Der Tag der Zimtschnecke wird seit dem 04. Oktober 1999 in Schweden gefeiert. Das süße und beliebte Hefegebäck kann in jeder schwedischen Bäckerei gefunden werden und wird besonders gerne bei einer Fika gegessen - der schwedischen Umschreibung für ein geselliges Kaffeetrinken und Pause machen.

November

Stockholm Film Festival

Der November ist der Monat für alle Cineasten in der schwedischen Hauptstadt. Im Fokus stehen der Austausch der Filmemacher mit den Kinogängern. Tickets für das Festival sind heiß begehrt, denn die hochkarätigen Filme locken zahlreiche Gäste aus dem In- und Ausland an. Erfahren Sie hier mehr: www.stockholmfilmfestival.se

 

Unsere Reiseangebote in Schweden